Projekte

Aktu­elle Pro­jekte in Zilly

TSV Zilly 1911 e.V. - „Was Zilly bewegt“

TSV_Bambini_Fussball_(Quelle_Rita_Wöhler)

Quelle: Rita Wöhler

Mit der Initia­tive “Was Zilly bewegt” möchte der TSV Zilly 1911 e.V. sinn­volle Sport- und Frei­zeit­an­ge­bote schaf­fen. Bei gemein­sa­men geis­ti­gen und sport­li­chen Akti­vi­tä­ten sol­len alle Gene­ra­tio­nen von Jung bis Alt zusam­men­ge­führt wer­den. (...mehr)


KITA Mär­chen­burg Zilly - „Eine Kita mit Zukunft“

Quelle TSV

Quelle: TSV Zilly

Um die Rah­men­be­din­gun­gen für die päd­ago­gi­schen Grund­auf­ga­ben der KITA kon­ti­nu­ier­lich zu ver­bes­sern, wurde das Pro­jekt “Eine KITA mit Zukunft” zusam­men mit der KITA Mär­chen­burg Zilly und den Eltern­ver­tre­tern erar­bei­tet. Neben der kon­se­quen­ten Umset­zung des Bil­dungs­auf­tra­ges sol­len zusätz­li­che Ange­bote wie z.B. Grü­nes Klas­sen­zim­mer, Sport­vor­mit­tage, Tier­ge­hege, Kon­takte mit Senio­ren usw. dazu bei­tra­gen, dass sich unsere Kin­der aktiv und krea­tiv ent­wi­ckeln. (...mehr)


För­der­ver­ein der Was­ser­burg­an­lage Zilly e.V. - „Gemein­sam die Zukunft gestalten“

Burg Zilly (Quelle wagnergraphics)

Burg Zilly (Quelle: wagnergraphics)

Mit dem Pro­jekt „Gemein­sam die Zukunft gestal­ten“ möchte der För­der­ver­ein der Was­ser­burg­an­lage Zilly e.V. pri­mär den Erhalt des kul­tur­his­to­ri­schen Denk­mals sowie den nach­hal­ti­gen Fort­be­stand der vor­han­de­nen Struk­tu­ren und die Lebens­qua­li­tät in unse­rem Ort sichern. Durch den geplan­ten Anschluss einer Nah­wär­me­lei­tung von der benach­bar­ten Bio­gas­an­lage wären die Vor­aus­set­zun­gen für eine nach­hal­tige Bele­bung und den Erhalt der gesam­ten Burg­an­lage geschaffen.


Bür­ger­in­itia­tive Zilly - „unsere Hei­mat, unsere Zukunft, unser Leben“

Gemeinsamer_Ausflug_(Quelle_Vereinigte_Volksbank_eG)

Quelle: Ver­ei­nigte Volks­bank e.G.

Mit dem Pro­jekt „unsere Hei­mat, unsere Zukunft, unser Leben“ möchte sich die Bür­ger­in­itia­tive Zilly aktiv den Her­aus­for­de­run­gen des demo­gra­fi­schen Wan­dels stel­len. Es sol­len Ver­eine und Insti­tu­tio­nen ziel­ge­rich­tet ver­netzt wer­den, um Syn­er­gien zu schaf­fen. Diese Poten­ziale sol­len dazu die­nen, die Ange­bots­viel­falt vor Ort zu erhö­hen. Diese res­sort­über­grei­fende Platt­form soll moti­vier­ten Bür­gern Par­ti­zi­pa­ti­ons­mög­lich­kei­ten anbie­ten und zur Teil­habe ani­ni­mie­ren. Das dar­aus resul­tie­rende ZIL­LYer Modell ist ein gene­ra­ti­ons­über­grei­fen­des Kon­zept, wel­ches das Leben auf dem Land nach­hal­tig ver­bes­sern kann (...mehr)